Geburt

Leistungen

  • Hausgeburt

Geburtshilfe

"Dort wo zwei Menschen sich lieben, sollte der Platz zum gebären sein."

Michel Odent

Hausgeburten

Ab Januar 2022 begleite ich Hausgeburten in Stralsund, Grimmen, Barth und Umgebung. Bei Interesse meldet euch gerne. 

Kosten

Die Kosten für eine Hausgeburt übernimmt die Krankenkasse. Als Eigenleistung ist eine Rufbereitschaftspauschale von 300 Euro zu zahlen, die von den meisten Krankenkassen komplett oder teilweise erstattet wird. 

Warum sich Frauen für eine Hausgeburt entscheiden:

Sowohl bei der Vorsorge als auch während der Geburt hört die Hebamme die Herztöne mit dem Hörrohroder einem kleinen elektrischen Gerät (Dopton) ab.

Ich muss mich weder einer Autofahrt ins Krankenhaus noch einer neuen Umgebung oder fremden Personen aussetzen, deshalb kann ich mich ganz auf mich konzentrieren.

Zuhause kann ich die Geburt aktiv gestalten und werde dabei von meiner Hebamme unterstützt. So kann ich mich während der gesamten Geburt vertrauensvoll fallen lassen und mein Kind liebevoll empfangen.

Mein Baby und ich bekommen die Zeit, die wir brauchen. Ohne Zeitdruck können wir nach der Geburt verschnaufen und die erste gemeinsame Zeit in Ruhe genießen.

 

Ich werde stets informiert über die Befundlage und mögliche Eingriffe werden mit mir abgestimmt.

Mein Mann und ich konnten selbst entscheiden, ob und wie er mich bei der Geburt unterstützt und wann er sich zurückzieht.

Mein Kind kam in vertrauter Umgebung mit vertrauten Gerüchen und Stimmen zur Welt, in dem Zuhause, das es bereits während der Schwangerschaft kennengelernt hatte. Das Haus haben wir erstmals nach einer Woche zur U2 verlassen. Bis dahin konnten wir ohne äußere Einflüsse zusammenfinden.

Mein Kind hat zuhause kaum Gewicht verloren und sein Geburtsgewicht schnell wieder erreicht.

Weil die Hebamme uns und unser Kind von Anfang an kannte, fällt uns der Umgang und die Pflege mit ihrer Hilfe leicht.

 

Dank der Ruhe und Vertrautheit der Umgebung sowie der Zugewandtheit der Hebamme gelang das Stillen ohne Probleme.

Durch Bauchmassagen und erste Rückbildungsübungen zuhause bekomme ich schnell wieder ein gutes Körpergefühl.

Die ganzheitliche Betreuung nach der Geburt war großartig und sehr wichtig für den Einstieg in unser Familienleben.

Quelle: Deutscher Fachverband des Hebammenhandwerks e.V. (DFH)

Wassergeburt

Wenn du dir eine Wassergeburt wünscht, gibt es die Möglichkeit, sich einen sogenannten Geburtspool auszuleihen. Die Pools sind aufblasbar und es gibt sie in zwei verschiedenen Größen. Sie werden mit einer Folie ausgelegt, die dann entsorgt wird. So ist es hygienisch einwandfrei. Ein lokaler Anbieter für diesen Service wäre zum Beispiel Trust Birth Pools. Dort findest du auch weitere Informationen zum Ablauf. 

Ist die außerklinische Geburt sicher? 

Die »Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe e.V.« ist ein gemeinnütziger Verein, der von zwei großen Berufsverbänden deutscher Hebammen gegründet wurde. QUAG e.V. erfasst seit 1999 die Daten von Geburten zu Hause, in Hebammenpraxen und in hebammengeleiteten Geburtshäusern. Sie wertet diese nach wissenschaftlichen Kriterien aus. Die jährlich veröffentlichten Studien belegen die Qualität und Sicherheit der außerklinischen Geburtshilfe. 

Hier findet ihr die Statistiken vom QUAG e.V. 

Starke Frauen – schöne Geburten. Vielleicht bekommst du bei diesen Videos auch richtig Lust auf das Abenteuer Geburt! 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen